Harald Kurt Liese
Fotos aus dem Frankfurt der 50er und 70er Jahre
Alle Motive »     Übersichtskarte »     Highlights »     Aktuelle Uploads »

Nachkriegszeit » Landstreicher

Ich hab diese Rubrik absichtlich mal "Landstreicher" genannt. Das gilt heute zwar als politisch inkorrekt, aber in den 50er war das schließlich der gängige Ausdruck.

Die obersten Bilder wurden auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof aufgenommen, im Hintergrund sieht man die Mündung der Kaiserstraße. Wo die Fotos der anderen beiden Männer aufgenommen wurden, ist leider nicht mehr feststellbar.

Bei dem letzten Foto bin ich mir nicht mehr sicher, wen es zeigt. Ein Leser hat mich darauf hingewiesen, daß der Mann am Boden vielleicht tot ist. Dazu würde in der Tat passen, daß einige Leute um ihn herum stehen, die Füße eine ungewöhnliche Stellung haben und die Gegenstände auf der Bank ordentlich abgelegt sind. Außerdem scheint es sich um einen Innenraum zu handeln. Erst dachte ich, daß es ein Wartebereich am Bahnhof sein könnte. Aber jetzt ist es vermutlich doch wahrscheinlicher, daß das Foto in einer Behörde oder einem Gericht aufgenommen wurde. Und jemand draußen auf dem Flur zusammengebrochen sein muß.

Vielleicht ist es etwas unpassend, das letzte Foto weiterhin online zu lassen, aber da ich es ohnehin schon veröffentlicht hatte, belasse ich es jetzt erstmal dabei.

Tags:
50er   Straßenszenen   Soziales  
Letztes Update: 2011-05-16





« Einsturzgefahr
Koreakrieg »